FCZBlog
  • Seit 1984 setzt das FrauenComputerZentrumBerlin e.V. auf berufliche Bildung von Frauen und Mädchen.

  • Twitter-Timeline


  • Tag-Wolke

  • RSS die webagentin

  • RSS mädchenmannschaft – der blog

  • RSS Webgewandt

  • 30 Jahre FrauenComputerZentrumBerlin (FCZB)

    Sonntag, 2.März 2014

    Die Anfänge Im Jahr 1984 initiierten Renate Wielpütz und andere Feministinnen der Berliner Frauenbewegung die damals bundesweit erste IT-Fortbildung speziell für Frauen: Die Teilzeit-Fortbildung „Keine Angst vor Computern“. Das FrauenComputerZentrumBerlin war geboren. In den vergangenen 30 Jahren hat diese Fortbildung – die heute den Namen „IT-Know-how für den Wiedereinstieg“ trägt, insgesamt mehr als 1.000 Frauen […]

    Diversität in der Wikipedia – total egal oder unverzichtbar?

    Dienstag, 10.September 2013

    Seit November 2012 veranstaltet das FCZB in Kooperation mit Wikimedia Deutschland jeden Monat “Women edit” – ein offenes Netzwerktreffen für Frauen mit Interesse an Wikipedia Silvia Stieneker leitet diese Treffen und hat jetzt eine bundesweite “Women edit”-Initiative  mit  Wikimedia Deutschland gestartet.  Sie hat sich in Hongkong bei der Wikimania 2013, dem jährlichen internationalen Treffen der […]

    Kurzportrait: Anstrengend allein und wundervoll erziehend

    Dienstag, 30.April 2013

    Übermüdung, finanzielle Schwierigkeiten und das Gefühl, ganz auf sich allein gestellt zu sein, sind vielen Alleinerziehenden gemeinsam. Mütter, die weder auf Partner_innen noch auf gute Familienbande zurückgreifen können, müssen oft zurückstecken. Durch das Kind wird eine vollkommen neue Ausgangslage geschaffen, und der Alltag, den es vor der Geburt gegeben hat, hat so gar nichts mehr […]

    Zu Gast bei der Systemadministratorin – Girls’Day 2013

    Montag, 22.April 2013

    Bürokauffrau, Hotelfachfrau, Friseurin, Verkäuferin oder Zahnarzthelferin – kennt ihr auch ein Mädchen, das das mal werden möchte? Eins steht fest: Sie ist nicht allein! Denn von den zahlreichen Berufen, die es so gibt, wählen mehr als die Hälfte aller ausbildungswilligen Mädchen/jungen Frauen lediglich aus

    Netz, Nerds, Nutzung

    Dienstag, 16.April 2013

    Wer sich für das Web interessiert, kommt an der re:publica nicht vorbei: Vom 6. bis 8. Mai gibt es auf der Konferenz rund um Netzthemen zahlreiche Vorträge und Workshops. Die re:publica wird inzwischen zum 7. Mal ausgerichtet. Während sich zu Beginn mit 700 Beteiligten eine überschaubare, noch als recht nerdig wahrgenommene Szene dort traf, werden […]

    22 Prozent weniger – Equal Pay Day

    Donnerstag, 7.März 2013

      Equal Pay Day – Tag der Lohnungerechtigkeit 21.03.2013 Weitersagen!

    Eine rare Spezies – Wir kommen ins Fernsehen

    Freitag, 11.Januar 2013

    Autorinnen sind bei Wikipedia selten, bislang wird das Wissen dort vor allem von Männern  aufgeschrieben und diskutiert. Laut Wikimedia (dem Förderverein von Wikipedia)  liegt

    Einladung: Wikipedia-Netzwerktreffen,12.12.12

    Dienstag, 4.Dezember 2012

    Möchtet ihr den Weihnachtsstress kurz zur Seite schieben und euch lieber inhaltlich auseinandersetzen? In Wikipedia redigieren und editieren? Ihr seid herzlich eingeladen: Women edit – Wikipedia and the Web Ein Offenes Netzwerktreffen Mittwoch, 12.12.12, 18 Uhr FCZB, Cuvrystr. 1, HH, 2. Etage Wir haben uns im November zum

    Einladung: Women edit – Wikipedia and the Web – Offenes Netzwerktreffen

    Samstag, 10.November 2012

    „Wissen ist Macht. Macht mit!“  lautet einer der Sprüche, mit denen Wikipedia für gesellschaftliche Teilhabe wirbt. Die Wissensmacht ist jedoch noch nicht gerecht verteilt: Lediglich 9% der Autorenschaft in der Wikipedia sind Frauen. Damit finden wertvolle Sichtweisen nicht ihren Weg in die Online-Enzyklopädie. Gemeinsam mit Wikimedia Deutschland e.V. und dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. möchten wir […]

    Das summiert sich: Gleichstellungsbericht für Anfängerinnen

    Montag, 25.Juni 2012

    Letzte Woche war nicht nur Fête de la Musique, Sommeranfang, Mittsommernacht, CSD, Tag des Schlafes – jaja, letzterer ist an manch eine/-r/-m einfach so vorbeigezogen – sondern auch ein kleines Jubiläum. Der Gleichstellungsbericht der Bundesregierung wurde vor einem Jahr veröffentlicht. Anlässlich dessen gab es in der Friedrich-Ebert-Stiftung eine Geburtstagsfeier mit Diskussionsrunde, auf der u.a. auch […]

    Mehr oder weniger – Equal Pay Day

    Montag, 5.März 2012

    Kennt ihr den Spruch „Weniger ist mehr“? Wer von euch schon mal gefastet hat, kann zumindest bestätigen, dass der erste Apfel, die erste Orange oder die erste Mohrrübe nach der Zeit des Darbens in der Tat ganz außerordentlich gut schmeckt. Was das Einkommen betrifft,

    Neue Identität – schon ab 0,- Euro

    Mittwoch, 1.Februar 2012

    In meiner (Ex-)Heimat, dem Rheinland, laufen dieser Tage die Vorbereitungen für Karneval, und viele sind damit beschäftigt, sich eine temporäre neue Identität auszudenken. Die Kostümierungen müssen übrigens nicht zwangsläufig besonders subtil sein: Häschen, Kätzchen, Mäuschen, Prinzessinnen oder auch Clown, Pirat oder Cowboy? Immer gerne genommen, nicht nur von Kindern! Viel Raum für Maskerade

    Sommer-Haiku und eine kleine Gender-Revolution

    Montag, 18.Juli 2011

    Natürlich muss ein FrauenComputerZentrum auch etwas über eine FrauenFußballWM sagen. Und erst recht über diese, die gestern zu Ende ging. Dem Nationalismus, der manche bei solchen Veranstaltungen befremdet, wurde der Wind ja bereits im Viertelfinale aus den Segeln genommen. Schade wars allemal, zumal wir nach der ersten Woche den wichtigsten neuen deutschen Namen endlich gelernt […]

    Girls´Day – zukünftige Fachkräfte für Deutschland

    Mittwoch, 20.April 2011

    Am vergangenen Donnerstag fand zum 11. Mal der jährliche Girls` Day statt. Auch wir waren mit  der „Sysadmina-Ambulanz“ wieder dabei. Unsere Systemadministratorin – kurz: Sysadmina – hat 5 Mädchen im Alter von 11 Jahren ihre Aufgaben- und Arbeitsfelder vorgestellt. In der „Schrauber-Werkstatt“ haben die Girls aus vielen Einzelteilen einen Computer zusammengebaut und auch zum Laufen […]

    96% der 10jährigen sind online

    Donnerstag, 10.Februar 2011

    Nachtrag zu den Native Wischern: Einer Bitkom Studie vom Januar 2011 zufolge sind 98% der 10-18jährigen und 96% der 10-12jährigen meist täglich online. Von den 16-18jährigen besitzen 96% ein Handy, jedoch nur 89% ein Fahhrad und 40% einen Fußball.

    Frauen shoppen online genauso viel wie Männer – aber mehr Sportartikel

    Dienstag, 9.März 2010

    Frauen erobern die Online-Märkte. Oder die Online-Märkte erobern die Frauen. Laut Statistischem Bundesamt – das sich am gestrigen Frauentag noch mit dem Gender Pay Gap und der Tatsache beschäftigte, dass 51% der Frauen in Deutschland ihren Lebensunterhalt nicht ausschließlich durch eigene Erwerbstätigkeit finanzieren (können) – sind 54% der weiblichen Internet-Nutzerinnen auch Internet-Shopperinnen (55% bei den […]

    Junge Senioren größte Wachstumsgruppe im Internet

    Dienstag, 30.Juni 2009

    Die so genannten jungen Senioren zwischen 60 und 69 Jahre sind die Bevölkerungsgruppe, die in Deutschland in Sachen Online-Zugang das größte Wachstum aufweist. Knapp die Hälfte der Young Silvers ist inzwischen online. Dieser Trend ist eine der wichtigsten Erkenntnisse des (N)onliner-Atlas 2009, der am heutigen Dienstag von der  Initiative D21 und dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest […]

    Love me Gender – Gender Happening-Woche in Berlin

    Dienstag, 30.Juni 2009

     Von 6.-11. Juli 2009 veranstaltet das Gunda-Werner-Institut der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin eine Veranstaltungswoche rund um Gender-, Geschlechter- und Feminismusdiskussionen Love Me Gender. Neben gender-kundlichen Stadtrundfahrten und Berlin-Führungen bietet das Programm Workshops, Podiumsdiskussionen und Vorträge rund um das Thema Gender. Spannend könnte für uns der Workshop Gendertrouble im Web2.0 am Donnerstag, 9. Juli von 13.30 bis […]