FCZBlog
  • Seit 1984 setzt das FrauenComputerZentrumBerlin e.V. auf berufliche Bildung von Frauen und Mädchen.

  • Twitter-Timeline


  • Tag-Wolke

  • RSS die webagentin

  • RSS mädchenmannschaft – der blog

  • RSS Webgewandt

  • Netz, Nerds, Nutzung

    Dienstag, 16.April 2013

    Wer sich für das Web interessiert, kommt an der re:publica nicht vorbei: Vom 6. bis 8. Mai gibt es auf der Konferenz rund um Netzthemen zahlreiche Vorträge und Workshops. Die re:publica wird inzwischen zum 7. Mal ausgerichtet. Während sich zu Beginn mit 700 Beteiligten eine überschaubare, noch als recht nerdig wahrgenommene Szene dort traf, werden […]

    Kurzmeldung: TV-Tipp Frauen im Netz

    Freitag, 15.März 2013

    Der Beitrag zu Frauen im Netz, der unter anderem bei „Women edit – Wikipedia and the Web. Ein offenes Netzwerktreffen“ gedreht wurde, wurde gestern gesendet und ist nun auch online verfügbar. Hier bei frauTV könnt ihr euch den Beitrag ansehen … Unser nächstes Treffen findet am 10. April, 18 Uhr statt, ihr seid herzlich eingeladen […]

    Eine rare Spezies – Wir kommen ins Fernsehen

    Freitag, 11.Januar 2013

    Autorinnen sind bei Wikipedia selten, bislang wird das Wissen dort vor allem von Männern  aufgeschrieben und diskutiert. Laut Wikimedia (dem Förderverein von Wikipedia)  liegt

    Geld und Glück

    Mittwoch, 16.Mai 2012

      Der Kollegin Eintrittskarten vermacht, dem Nachbarskind Star Wars Karten mitgebracht (derzeit wohl die härteste Währung auf dem Pausenhof), die Motz gekauft, für Erdbebenopfer gespendet – und das Gefühl danach? Hat das “Glücksbarometer“ nach oben ausgeschlagen? Vermutlich schon, so zu- mindest laut einer Studie, die vor einigen Tagen bei TED – einem englischsprachigen Portal mit […]

    Journalismus, PR und Social Media – 26.04.2012

    Mittwoch, 18.April 2012

    Ein Youtube-Video sagt mehr als 1.000 E-Mails, Facebook verdrängt den Flyer, Twitter rennt der Pressemitteilung davon und Wikipedia hat den Brockhaus schon lange ins Regal verdammt – Journalist/innen und Kommunikationsschaffende nutzen Social Media und Online-Plattformen von Tag zu Tag intensiver. Spannendes Thema?

    „Polierte Privatheit“ – Soziale Netzwerke beruflich nutzen

    Donnerstag, 23.Februar 2012

    „Alles, was ich im Netzwerk mache, ist eine polierte Privatheit“ meint Silke Buttgereit zu der Frage der öffentlichen Sichtbarkeit im Netz. Ähnlich sahen das auch andere Gäste der Diskussionsrunde rund um Social Media am vergangenen Mittwoch im FCZB. Auch Anja C. Wagner kam zu dem Schluss, dass „jedes digitale Leben öffentlich ist […] und alles […]

    Neue Identität – schon ab 0,- Euro

    Mittwoch, 1.Februar 2012

    In meiner (Ex-)Heimat, dem Rheinland, laufen dieser Tage die Vorbereitungen für Karneval, und viele sind damit beschäftigt, sich eine temporäre neue Identität auszudenken. Die Kostümierungen müssen übrigens nicht zwangsläufig besonders subtil sein: Häschen, Kätzchen, Mäuschen, Prinzessinnen oder auch Clown, Pirat oder Cowboy? Immer gerne genommen, nicht nur von Kindern! Viel Raum für Maskerade

    Kompetent in Facebook, Youtube & Co?

    Mittwoch, 26.Oktober 2011

    Facebook, Youtube und Co haben sich besonders bei den Jugendlichen als Kommunikationsplattformen etabliert. Dies wurde auch auf der Veranstaltung des Selbstlernzentrum-IT „Hilfe, mein Kind will zu Facebook – oh no, meine Eltern sind panisch“ deutlich. Jugendliche stellten sich hier den Fragen interessierter Eltern, wie sie mit den Sozialen Netzwerken,

    Wie hältst Du’s mit Facebook?

    Mittwoch, 5.Oktober 2011

    „Wie hältst Du‘s mit Facebook?“, an der Gretchenfrage scheiden sich ja oftmals die Gemüter, und zweifeln tun natürlich vor allem jene, die schon etwas länger auf der Welt sind. Von den digital natives, also all jenen, die noch unter 30 sind und somit das Internet quasi mit der Muttermilch aufgesogen haben, sind eh fast alle […]

    96% der 10jährigen sind online

    Donnerstag, 10.Februar 2011

    Nachtrag zu den Native Wischern: Einer Bitkom Studie vom Januar 2011 zufolge sind 98% der 10-18jährigen und 96% der 10-12jährigen meist täglich online. Von den 16-18jährigen besitzen 96% ein Handy, jedoch nur 89% ein Fahhrad und 40% einen Fußball.

    Peter Kruse wieder klug

    Samstag, 5.Dezember 2009

    Schon vor einem halben Jahr zeigten wir uns hier angetan von der Klugheit des Herrn Professor Peter Kruse, der sich mit der Komplexitätsverarbeitung in intelligenten Netzwerken beschäftigt und dabei selbst durch Intelligenz hervor sticht. Nun hat ja Herr Frank Schirrmacher, FAZ-Herausgeber, ein Buch über das Internet geschrieben. Die Süddeutsche Zeitung mag entweder Herrn Schirrmacher oder […]

    Twitter und die Wahlergebnisse

    Dienstag, 1.September 2009

    Am Sonntag wurden 90 Minuten vor Schließung der Wahllokale die ersten Wahlprognosen getwittert und waren somit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Laut Wahlgesetz von Bund und Ländern ist die Bekanntgabe von Prognosen, die auf Umfragen vor den Wahllokalen beruhen, verboten. Zuwiderhandeln ist eine Ordnungswidrigkeit und kann mit Bußgeldern bis zu 50.000 Euro bestraft werden. Politik und […]

    Hase und Igel haben Alzheimer

    Dienstag, 19.Mai 2009

    Was für ein Tag! Da war zu lesen, http://www.heise.de/tp/blogs/3/138092, dass die Verlängerung der Lebensarbeitszeit gut gegen Alzheimer sei – jedes Jahr, dass länger geärbeitet wird, drängt den Ausbruch der Krankheit um sechs Wochen zurück. Aus Zeit- und Mußenmangel kann ich’s nicht wirklich nachrechnen, doch scheint mir, die Zeit, die ich dann Alzheimer-frei in Rente sein […]

    Web 2.0? Wo ist das und welches Programm brauche ich, damit ich da reinkomme?

    Donnerstag, 11.Dezember 2008

    Es ist ungefähr 3 Monate her, dass eine gute Freundin, Journalistin und Publizistin, Spezialistin für Wirtschaft und Umwelt, deren Scharfsinn ich sehr schätze, mir diese Frage stellte. Es gibt, was die Internet-Nutzung anbelangt, einen ungeheuerlichen Digital Generation Divide, der meines Erachtens nach wie vor vernachlässigt wird. Die gute Freundin ist Anfang 40 und tatsächlich glaube […]