FCZBlog
  • Seit 1984 setzt das FrauenComputerZentrumBerlin e.V. auf berufliche Bildung von Frauen und Mädchen.

  • Twitter-Timeline


  • Tag-Wolke

  • RSS die webagentin

  • RSS mädchenmannschaft – der blog

  • RSS Webgewandt

  • Gut zu wissen

    Jetzt gibts was auf die Ohren

    Freitag, 15.Dezember 2017

    Macht hoch die Tür, die Tor macht weit – und hört gut zu. Denn auch in diesem Jahr haben die FCZB-Mitarbeiterinnen und -Teilnehmerinnen 24 anregende Ideen, wie Ihr Euch die dunkle und kalte Jahreszeit schöner hören könnt. Egal, ob in der U-Bahn, in der Mittagspause oder auf dem Sofa: Kopfhörer auf und mal kurz abtauchen […]

    Cherchez la Femme – über Kopfbedeckungen von Frauen im Christentum, Judentum und Islam (und einer persönlichen Anmerkung zu Kleiderordnungen)

    Sonntag, 25.Juni 2017

    Um Gemeinsamkeiten zwischen jüdischer Perücke, muslimischer Burka und christlicher Ordenstracht geht es in der Ausstellung Cherchez la Femme, die zur Zeit im Jüdischen Museum in Berlin gezeigt wird. Teilnehmerinnen und Mitarbeiterinnen des FCZB waren dort.

    Was lest Ihr denn so?

    Donnerstag, 1.Dezember 2016

    Adventszeit ist Lesezeit. Am besten mit Punsch oder Schokolade auf dem Sofa, neben sich die Katze, vor sich ein Buch. Unsere Mitarbeiterinnen haben da so einige Empfehlungen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!

    Europa der Frauen

    Mittwoch, 21.Mai 2014

    Am 25. Mai 2014 können alle Bürgerinnen und Bürger der EU die Abgeordneten des Europäischen Parlaments direkt wählen. Sie wissen noch nicht genau, was und wen Sie wählen wollen? Wir haben im Internet gestöbert und interessante Links für Sie gefunden.

    Heute zu Altweiber: Mer muss och jünne könne! Also her mit der Macht!

    Donnerstag, 27.Februar 2014

    Als alte Weiber möchten wir euch auch in Berlin Altweiberfastnacht nicht vorenthalten. Schließlich gibt es eine kleine, aber bedeutende Minderheit in unserem Team, die das Rheinland alte Heimat nennt. Und schließlich  gehört in einigen Teilen der Republik der heutige Tag ganz den Frauen – ihrer Power, ihren Lüsten, Narreteien und „Frechheiten“. Seit 11:11 Uhr fetzen […]

    Online-Reputation: Die richtige Prise „Ich“ im Netz

    Donnerstag, 30.Januar 2014

    Haben Sie sich schon einmal selbst gegoogelt? Und wenn ja: Wie zufrieden sind Sie mit den Treffern, sprich Ihrer digitalen Identität? Noch vor einigen Wochen habe ich mich beim Ego-Googeln – der Suche meines Namens im Web – siegessicher zurückgelehnt: „Super, nichts zu finden!“, dachte ich, „Nur ein Treffer auf der Website meines ehemaligen Arbeitgebers. […]

    Mein erster Roboter – Erinnerungen an die re:publica

    Dienstag, 4.Juni 2013

    Mein schönstes Erlebnis auf der re:publia war ein Workshop, bei dem ich eine Art Roboter gebaut habe. Ich nannte ihn Hubot. Sehr viel kann Hubot nicht, aber immerhin: Er bewegt sich, leuchtet und macht sogar Geräusche. Kurzum: Ich mag ihn sehr, den kleinen Hubot, und ein bisschen stolz bin ich auch auf ihn. Solltet ihr […]

    „Du hast dem Kind Chips gegeben!“ Diskurs statt Diskussion

    Montag, 6.Mai 2013

    Leidige Diskussionen über offene Zahnpastatuben, schädliche Ernährung und falsches Erziehungsverhalten, den Abwasch oder die Einkäufe: Gunter Dueck präsentierte auf der re:publica anschaulich, in welchen Situationen Diskussionen zum Scheitern verurteilt sind. Denn meist wird ja gar nicht diskutiert, sondern aufeinander losgegangen. Langweilig ist es zudem, da er Gesprächsverlauf eh vorhersagbar ist. Das Beharren auf der eigenen […]

    Fröhliche Feiertage – Früher war mehr Lametta!

    Mittwoch, 19.Dezember 2012

    Liebe Leser_innen, wir wünschen fröhliche Feiertage und einen guten Rutsch in die wilde 13!     Wenn ihr noch

    Meine Apps, deine Apps

    Mittwoch, 26.September 2012

    Einige von euch haben es mitbekommen, noch bis Freitag läuft die Social Media Week in Berlin mit zahlreichen kostenfreien Veranstaltungen unter dem Motto „Empowering Change through Collaboration“. Bei uns stehen ja in Verbindung mit den Social Media oft genug berufliche Anwendungen und Positionierung im Vordergrund, aber ich will nicht unterschlagen, dass die Produktion und Verbreitung […]

    Lasst Zahlen sprechen – Leetspeak für alle

    Donnerstag, 13.September 2012

    Neben batman69, sunshineforever und erstesahne gibt es im Internet manches Mal auch irritierende Pseudonyme wie 545ch4. Inzwischen habe ich gelernt, dass sich hinter 545ch4 ein mehr oder weniger einfallsloser Sascha verbirgt. Verwendet wurden hier Teile der Leetspeak, in der Zahlen durch Buchstaben ersetzt werden. Leet ist das englische Kürzel für Elite, denn die, die Leetspeak […]

    Auf den Bauch hören: Somatische Marker

    Donnerstag, 9.August 2012

    Unter somatischen Markern wird ein körpereigenes Signalsystem verstanden, das dem Menschen bei der Entscheidungsfindung behilflich sein kann. Das Konzept geht auf den portugiesischen Neurowissenschaftler António Rosa Damásio  zurück, der sagt, dass alle Erfahrungen im Laufe des Lebens im emotionalen Gedächtnis gespeichert werden.

    Sieht gut aus! Plötzlich schön, plötzlich gut – dank Fotoretusche

    Mittwoch, 6.Juni 2012

      Meist werden Bildbearbeitungs- programme wie Gimp oder Photoshop dazu genutzt, um Bilder zu optimieren, da war es zu dunkel, dort zu hell, schnell mal den Schatten weggemacht oder blitzlichtrote in strahlend-blaue Augen verwandelt. Das Handwerkszeug

    Zusammen lernt es sich weniger allein

    Mittwoch, 18.Januar 2012

    Wir richten regelmäßig die Fortbildung „Medienkompetenzen & Work-Life Balance“ aus. Inhaltlich geht es neben dem Office-Paket, Internet, Grafikprogrammen oder Web Publishing auch um Arbeitsorganisation und individuelles Coaching zum beruflichen Wiedereinstieg. Das Angebot wendet sich an Frauen, die gesundheitliche Einschränkungen haben.  Ich habe

    Googlest du noch, oder sucht du schon?

    Dienstag, 11.Oktober 2011

    „Mit welcher Suchmaschine arbeitest du denn?“ fragte mich Mitte der 1990er Jahre eine Kollegin, die wie ich einen Recherchejob übernommen hatte.  Ich denke da noch manchmal dran, denn angesichts der Dominanz von Google habe ich mir diese Frage selbst nur noch selten gestellt. Die Frage nach dem Rechercheweg ist aber nicht nur lohnend, sondern auch […]

    96% der 10jährigen sind online

    Donnerstag, 10.Februar 2011

    Nachtrag zu den Native Wischern: Einer Bitkom Studie vom Januar 2011 zufolge sind 98% der 10-18jährigen und 96% der 10-12jährigen meist täglich online. Von den 16-18jährigen besitzen 96% ein Handy, jedoch nur 89% ein Fahhrad und 40% einen Fußball.

    Wischer am Drücker

    Mittwoch, 9.Februar 2011

    Kürzlich erstand ich an einem DB-Automaten eine Fahrkarte. Sie kennen das wahrscheinlich – der umständliche Bestellvorgang und wehe, Sie haben zu Beginn eine falsche Auswahl getroffen, Wechsel nicht möglich, gehe direkt zurück an den Start und bade aus, dass hinter dir eine Schlange eiliger Bahnkunden steht, die deine Technik-Affinität gnadenlos in Frage stellt. Also war […]

    Endlich wieder: Fortbildung Online-PR und -Marketing ab 5.11.2010

    Mittwoch, 15.September 2010

    Die Hauptbloggerin des FCZB ist zurück. Und sie ist gleich aktiv und startet im Herbst einen neuen Durchgang der Blended Learning Fortbildung Online-PR und -Marketing – der Web2.0-Klassiker im FCZB!

    Blog-Pause bis Oktober

    Dienstag, 18.Mai 2010

    Der FCZB-Blog nimmt eine Auszeit – und seine Haupt-Autorin tuts ihm nach. Ich weiß nicht, wo dieser Blog die nächsten vier Monate verbringen wird – ich werde sie in den andalusischen Bergen verbringen und daher diesen Blog erst einmal schlummern lassen. Wir freuen uns über alle, die auch diesen vorerst letzten Post lesen – hey, […]

    Carrotmob und die Importshop Berlin

    Mittwoch, 4.November 2009

    Web2.0 ist etwas, was online geschieht. Vernetzung ist etwas, was offline und/oder online passieren kann. So hat Obama seinen Wahlkampf nicht nur deswegen gewonnen, weil er via Social Media online so viele Menschen mobilieren konnte. Er hat ihn auch deswegen gewonnen, weil die vielen mobilisierten Menschen dann von Haustür zu Haustür gezogen sind und die […]

    Neues Gesetz gegen Telefonspam in Kraft

    Dienstag, 4.August 2009

    Seit heute ist ein neues Gesetz zu unerlaubter Telefonwerbung in Kraft. Verboten waren Telefonanrufe zu Werbezwecken ohne die aktive vorherige Einwilligung der Angerufenen ja schon länger. Bisher gab es jedoch noch keine Möglichkeit, die Nervensägen am Telefon wirklich zu belangen und zu bestrafen. Ab heute können unerlaubte Werbeanrufe jedoch teuer werden. Erstens dürfen bei Werbeanrufen […]

    Kalter Krieg der Giganten

    Mittwoch, 8.Juli 2009

    Google entwickelt ein Betriebssystem für PCs. Damit tritt Google mit Microsoft auf dem ureigendsten Gebiet des Software-Riesen in Konkurrenz. Das Google Chrome Operating System soll schneller, sicherer und einfacher sein als MS Windows und in der zweiten Jahreshälfte 2010 auf den Markt kommen. Zunächst soll es vor allem auf Netbooks zum Einsatz kommen und entsprechend […]

    Junge Senioren größte Wachstumsgruppe im Internet

    Dienstag, 30.Juni 2009

    Die so genannten jungen Senioren zwischen 60 und 69 Jahre sind die Bevölkerungsgruppe, die in Deutschland in Sachen Online-Zugang das größte Wachstum aufweist. Knapp die Hälfte der Young Silvers ist inzwischen online. Dieser Trend ist eine der wichtigsten Erkenntnisse des (N)onliner-Atlas 2009, der am heutigen Dienstag von der  Initiative D21 und dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest […]

    Second Blog – auch gegen den Trend

    Sonntag, 28.Juni 2009

    will frau den jüngst publizierten Trendanalysen des Branchenservice Ibusiness in dem Artikel "Die zehn Entwicklungsstufen des Social Web: Die Internet-Agenda 2020" glauben, ist das Social Publishing – also Blogs vor allem – in 2009 auf dem Tiefpunkt seines Hypes angelangt (wo allerdings fragt man sich, denn besonders die Social Media Trends verlaufen kaum zeitgleich und […]

    Lange Arbeitszeiten und Gesundheit

    Dienstag, 5.Mai 2009

    Eine jetzt veröffentlichte Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) verweist auf einen klaren Zusammenhang zwischen der Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden und dem Auftreten gesundheitlicher Beschwerden. Je länger die Dauer der Arbeitszeit, desto häufiger klagen Beschäftigte über Schlafstörungen. Ingesamt steigt bei langen Arbeitszeiten das Risiko gesundheitlicher Beeinträchtigungen. Die Studie zeigt den Zusammenhang zwischen wöchentlicher […]

    Ubuntu in der U-Bahn – vom Antilopen-Hasen

    Donnerstag, 23.April 2009

    Und es lohnt sich doch, bisweilen die U-Bahn zu benutzen! Dort war im Berliner Fenster, das ist die Bildschirmwerbung der Berliner Verkehrsbetriebe, heute eine Werbung für die neueste Ubuntu-Version 9.04, Jaunty Jackalope (zu Deutsch: lebhafter Jackalope), die heute veröffentlicht wird. Ubuntu ist eine Linux-Distribution, d.h. ein Betriebssystem auf der Basis von Linux, das auf einem […]

    Urlaub in Zeiten der Krise

    Donnerstag, 16.April 2009

    Gehört haben Sie ja wahrscheinlich auch schon einmal davon – von der großen Bettenbörse im Internet, über die Sie kostenlos all over the World einen Schlafplatz finden können: couchsurfing.com. Das Prinzip ist denkbar simpel. Sie bieten einen Schlafplatz an und können im Gegenzug auf der ganzen Welt auf Schlafplätze zurückgreifen, die andere Couchserver anbieten. Kostenlos. […]

    Science 2.0: Researchgate.net, Social Network für Wissenschaftler

    Dienstag, 24.März 2009

     Wie bei vielen technischen Neuentwicklungen, war das Internet zuallererst eine Erfindung, die im militärischen Bereich Anwendung fand. Ziel war es, für den Ernstfall ein dezentrales Kommunikationsnetz zu schaffen, das somit unanfällig gegen gezielte Angriffe sein sollte. Der nächste Anwendungsbereich war die Wissenschaft. Das Internet ermöglichte schon in seinen frühesten Formen in den 80er Jahren, als […]

    Du bist so hoffnungslos einsnull!

    Dienstag, 17.März 2009

    Es gibt Menschen, die sind beschränkt, altmodisch, schwer von Begriff, nischenkonservativ, technikfeindlich und absolut eighties. Die Synthese all dieser Eigenschaften ergibt den Begriff einsnull. Einsnull steht für alles, was hoffnungslos gestrig ist und vor allem für die Variante des Out-Seins, bei der die betroffene Person gar nicht merkt, dass sie nicht mehr auf der Höhe […]

    Kochen 2.0 – die Zukunft der Küche auf der CeBIT

    Dienstag, 3.März 2009

    Heute öffnet die CeBIT, die weltweit größte Messe für Internet- und Kommunikationstechnologien (ITK), ihre Pforten für das Publikum. Zwar war in den letzten Tagen zu lesen, in diesem Jahr würden dort kleinere Brötchen gebacken und die Zahl der ausstellenden Unternehmen sei um 1/5 geschrumpft, aber die kleineren Brötchen werden immerhin in der "Küche der Zukunft" […]

    GPS-Überwachung am Arbeitsplatz keine Zukunftsvision…

    Donnerstag, 19.Februar 2009

    … statt dessen ist sie bereits betriebliche Praxis. Die elektronische Fußfessel für Arbeitnehmer, die ich kürzlich hier fantasierte, ist mitnichten Fantasie, höchstens zeugt sie von einer gewissen technischen Unbeholfenheit. Das Magazin Reader Digest wird in der Märzausgabe über einen Chemiekonzern berichten, der den Mitarbeiter/innen von Putzkolonnen so genannte Funketiketten in in die Arbeitskleidung eingenäht hat, […]

    Linda und das Gnu – warum Open Source Software wichtig ist

    Mittwoch, 18.Februar 2009

    Kennen Sie Linda? Linda ist eine festkochende Kartoffel. Zwar hat sie in Deutschland einen Marktanteil von nur ungefähr 1,5%. Unter den Bio-Kartoffeln ist sie aber Marktführerin. Und sie hat eine bewegte Geschichte, die vor fünf Jahren beinahe zu Ende gewesen wäre, weil die Firma EUROPLANT, die den Sortenschutz für Linda besaß, die Kartoffel vom Markt […]

    Historischer Offline-Exkurs – Work & Life Balance der Henriette Hirschfeld-Tiburtius

    Donnerstag, 12.Februar 2009

    Sie ist wahrscheinlich nur einem Fachpublikum bekannt, aber nichtsdestoweniger eine durchaus imponierende historische Persönlichkeit: Henriette Hirschfeld-Tiburtius (14.02.1834-25.08.1911) war die erste approbierte und promovierte Zahnärztin in Deutschland und hat somit an diesem Valentinstag 175. Geburtstag. Etwas lächeln musste ich bei der Meldung, dass zu diesem Anlass die ihr gewidmete Gedenktafel in Berlin-Mitte im Haus Behrenstraße/Ecke Glinkastraße […]

    E-Learning-Glossar auf der LEARNTEC-Website – Against Technical-Term-Dropping

    Dienstag, 13.Januar 2009

    Avatar: „Der Begriff „Avatar“ stammt aus dem Sanskrit und bezeichnet in dieser Sprache die Gestalt, in der sich ein (hinduistischer) Gott auf der Erde bewegt. Der Avatar dient damit einer visuellen Repräsentation und hat eine Stellvertreterfunktion. Im Kontext Neuer Medien sind Avatare… “ Solche Definitionen freuen natürlich Herz und Hirn einer Geisteswissenschaftlerin, weil kulturwissenschaftliches Verständnis […]