FCZBlog

« | Home | »

GPS-Überwachung am Arbeitsplatz keine Zukunftsvision…

Von Redaktion | 19. Februar 2009

… statt dessen ist sie bereits betriebliche Praxis. Die elektronische Fußfessel für Arbeitnehmer, die ich kürzlich hier fantasierte, ist mitnichten Fantasie, höchstens zeugt sie von einer gewissen technischen Unbeholfenheit. Das Magazin Reader Digest wird in der Märzausgabe über einen Chemiekonzern berichten, der den Mitarbeiter/innen von Putzkolonnen so genannte Funketiketten in in die Arbeitskleidung eingenäht hat, um ihren Aufenthaltsort jederzeit bestimmen zu können.

Topics: Gut zu wissen | Kein Kommentar »

Kommentare