FCZBlog

Über dieses Blog

 

Manchmal ist es wichtig, Kraut und Rüben voneinander zu trennen. So haben wir vom FCZB uns entschieden, unterschiedliche Webseiten für FCZB-Fakten und FCZB-Feuilleton zu schaffen. Alle wichtigen Informationen rund um das FrauenComputerZentrumBerlin, Fortbildungen, Profil, Entwicklungen und Projekte finden Sie unter  http://www.fczb.de.

Alles weitere Interessante, was wir im Netz sehen, worüber wir dort staunen, Stilblüten der IT-Entwicklung, www-Geschichten, Kommentare zu Tools und Technik, Netzkultur und manches andere können Sie hier in diesem Blog nachlesen. Dabei handelt es um persönliche Meinungen, die nicht unbedingt die Meinung des FCZB widergeben.

Aktuell bloggen

Duscha Rosen.Sie ist seit 1995 in wechselnden Funktionen im FCZB tätig. Ihre Schwerpunkte sind mediengestützte Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie Projektentwicklung, Innovation und Wissensmanagement. Aktuell arbeitet sie in diesen Funktionen u.a. daran, gemeinsam mit anderen “Web 2.0 Agentinnen” für das FCZB sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten von Social Media zu erkunden und auszuprobieren.

Katrin Schwahlen. Die freiberufliche Journalistin kümmert sich seit 2013 im FCZB um Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Website, Blog und Social-Media-Aktivitäten. Ihre Schwerpunkte sind Text, Konzept und Redaktion. Seit 20 Jahren leidenschaftlich mit dem Internet verbandelt, bloggt sie regelmäßig für das Journalistennetzwerk jonet und interessiert sich für Kommunikation, Wissensvermittlung und Feminismus

sowie Mitarbeiterinnen und (ehemalige)Teilnehmerinnen des FCZB.

 

Früher haben gebloggt: Antje Avend, Alexandra Deak, Michaela Blomberg, Silke Buttgereit und Gabriele Hoffmann.