FCZBlog

Beruflich einsteigen mit Social Media-Kompetenzen

Freitag, 19.September 2014

Coaches, Beratende und Lehrende, die in der beruflichen Bildung tätig sind, haben eine Menge drauf, doch Facebook, Twitter und Co. sind für sie häufig Neuland. Kein Wunder, dass sie jungen Erwachsenen bisher kaum zeigen konnten, wie sie soziale Medien optimal für den Berufseinstieg nutzen. Sibylle Würz, pädagogische Mitarbeiterin im FCZB hat  gemeinsam mit Kolleginnen im […]

Social Media – yes we can

Freitag, 28.Februar 2014

Social Media-Macherinnen sprechen über ihre beruflichen Erfahrungen, Tätigkeitsfelder  und Job-Chancen von Social Media Gesprächsveranstaltung: 6. März 2014, 18:00 Uhr im FrauenComputerZentrumBerlin (FCZB) Das FCZB qualifiziert Frauen für Social Media Jobs, denn hier gibt es aktuell gute Arbeitsmarktchancen. Ab 12.3. 2014 beginnt die 13-wöchige berufsbegleitende Online-Fortbildung „Social Media, Online-PR und Marketing, ab 19.5.2014 die 6-monatige Vollzeit-Qualifizierung „Content- […]

Wie viel sozial steckt in Social Media?

Donnerstag, 22.August 2013

Gastbeitrag von Susanne Przeslawska Denk ich an Social Media in der Nacht – dann knüppeln Trolle, toben Shitstorms, blubbern „Freunde“. Die digitale Identität ist anonym. Kann rücksichtslos beleidigen und beschimpfen. Ist asozial? Im realen Leben trauen sich die Wenigsten solch ein Verhalten an den Tag zu legen. Aus Unsicherheit oder Angst verurteilt oder ausgeschlossen zu […]

Netz, Nerds, Nutzung

Dienstag, 16.April 2013

Wer sich für das Web interessiert, kommt an der re:publica nicht vorbei: Vom 6. bis 8. Mai gibt es auf der Konferenz rund um Netzthemen zahlreiche Vorträge und Workshops. Die re:publica wird inzwischen zum 7. Mal ausgerichtet. Während sich zu Beginn mit 700 Beteiligten eine überschaubare, noch als recht nerdig wahrgenommene Szene dort traf, werden […]

Kurzmeldung: TV-Tipp Frauen im Netz

Freitag, 15.März 2013

Der Beitrag zu Frauen im Netz, der unter anderem bei „Women edit – Wikipedia and the Web. Ein offenes Netzwerktreffen“ gedreht wurde, wurde gestern gesendet und ist nun auch online verfügbar. Hier bei frauTV könnt ihr euch den Beitrag ansehen … Unser nächstes Treffen findet am 10. April, 18 Uhr statt, ihr seid herzlich eingeladen […]

5 Content-Strategien für das Social Media-Management

Montag, 21.Januar 2013

Gastbeitrag von Eva Bretschneider Mit guten Inhalten steht und fällt der Erfolg einer guten Social Media-Strategie. Denn wenn der Inhalt stimmt, kommen auch die Nutzer_innen. Sonst droht eine verwaiste Facebook-Seite oder gar ein Proteststurm der digitalen Gemeinde, ein so genannter Shitstorm. Die Teilnehmerinnen unserer Fortbildung zur Content & Social Media-Managerin wissen das. Sie lernen, wie […]

Einladung: Wikipedia-Netzwerktreffen,12.12.12

Dienstag, 4.Dezember 2012

Möchtet ihr den Weihnachtsstress kurz zur Seite schieben und euch lieber inhaltlich auseinandersetzen? In Wikipedia redigieren und editieren? Ihr seid herzlich eingeladen: Women edit – Wikipedia and the Web Ein Offenes Netzwerktreffen Mittwoch, 12.12.12, 18 Uhr FCZB, Cuvrystr. 1, HH, 2. Etage Wir haben uns im November zum

Einladung: Women edit – Wikipedia and the Web – Offenes Netzwerktreffen

Samstag, 10.November 2012

„Wissen ist Macht. Macht mit!“  lautet einer der Sprüche, mit denen Wikipedia für gesellschaftliche Teilhabe wirbt. Die Wissensmacht ist jedoch noch nicht gerecht verteilt: Lediglich 9% der Autorenschaft in der Wikipedia sind Frauen. Damit finden wertvolle Sichtweisen nicht ihren Weg in die Online-Enzyklopädie. Gemeinsam mit Wikimedia Deutschland e.V. und dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. möchten wir […]

Wenn die Freiberufler – Projektbeispiele WordPress

Dienstag, 6.November 2012

„Wenn die Freiberufler die Cafés besetzen …, ja, dann sind wir wieder in Berlin…, ja, dann sind wir wieder in Berlin“ singt Christiane Rösinger in ihrer melancholisch-lakonischen Liebeserklärung an die Stadt. Freiberufler_innen und Künstler_innen sind oftmals darauf angewiesen, Aufträge zu akquirieren und sich einen Namen zu machen. Das eigene Schaffen sollte unbedingt auch online dokumentiert […]

Meine Apps, deine Apps

Mittwoch, 26.September 2012

Einige von euch haben es mitbekommen, noch bis Freitag läuft die Social Media Week in Berlin mit zahlreichen kostenfreien Veranstaltungen unter dem Motto „Empowering Change through Collaboration“. Bei uns stehen ja in Verbindung mit den Social Media oft genug berufliche Anwendungen und Positionierung im Vordergrund, aber ich will nicht unterschlagen, dass die Produktion und Verbreitung […]

Geld und Glück

Mittwoch, 16.Mai 2012

  Der Kollegin Eintrittskarten vermacht, dem Nachbarskind Star Wars Karten mitgebracht (derzeit wohl die härteste Währung auf dem Pausenhof), die Motz gekauft, für Erdbebenopfer gespendet – und das Gefühl danach? Hat das “Glücksbarometer“ nach oben ausgeschlagen? Vermutlich schon, so zu- mindest laut einer Studie, die vor einigen Tagen bei TED – einem englischsprachigen Portal mit […]

Journalismus, PR und Social Media – 26.04.2012

Mittwoch, 18.April 2012

Ein Youtube-Video sagt mehr als 1.000 E-Mails, Facebook verdrängt den Flyer, Twitter rennt der Pressemitteilung davon und Wikipedia hat den Brockhaus schon lange ins Regal verdammt – Journalist/innen und Kommunikationsschaffende nutzen Social Media und Online-Plattformen von Tag zu Tag intensiver. Spannendes Thema?

„Polierte Privatheit“ – Soziale Netzwerke beruflich nutzen

Donnerstag, 23.Februar 2012

„Alles, was ich im Netzwerk mache, ist eine polierte Privatheit“ meint Silke Buttgereit zu der Frage der öffentlichen Sichtbarkeit im Netz. Ähnlich sahen das auch andere Gäste der Diskussionsrunde rund um Social Media am vergangenen Mittwoch im FCZB. Auch Anja C. Wagner kam zu dem Schluss, dass „jedes digitale Leben öffentlich ist […] und alles […]

Neue Identität – schon ab 0,- Euro

Mittwoch, 1.Februar 2012

In meiner (Ex-)Heimat, dem Rheinland, laufen dieser Tage die Vorbereitungen für Karneval, und viele sind damit beschäftigt, sich eine temporäre neue Identität auszudenken. Die Kostümierungen müssen übrigens nicht zwangsläufig besonders subtil sein: Häschen, Kätzchen, Mäuschen, Prinzessinnen oder auch Clown, Pirat oder Cowboy? Immer gerne genommen, nicht nur von Kindern! Viel Raum für Maskerade

Kompetent in Facebook, Youtube & Co?

Mittwoch, 26.Oktober 2011

Facebook, Youtube und Co haben sich besonders bei den Jugendlichen als Kommunikationsplattformen etabliert. Dies wurde auch auf der Veranstaltung des Selbstlernzentrum-IT „Hilfe, mein Kind will zu Facebook – oh no, meine Eltern sind panisch“ deutlich. Jugendliche stellten sich hier den Fragen interessierter Eltern, wie sie mit den Sozialen Netzwerken,

Wie hältst Du’s mit Facebook?

Mittwoch, 5.Oktober 2011

„Wie hältst Du‘s mit Facebook?“, an der Gretchenfrage scheiden sich ja oftmals die Gemüter, und zweifeln tun natürlich vor allem jene, die schon etwas länger auf der Welt sind. Von den digital natives, also all jenen, die noch unter 30 sind und somit das Internet quasi mit der Muttermilch aufgesogen haben, sind eh fast alle […]

Chancen 2.0 – Social Media und PR

Dienstag, 26.Juli 2011

Letzte Woche, an einem Tag, an dem die Sonne schien – ja, den gab es – haben Ela, Gabi und ich einen Ausflug nach Mitte gemacht, zum Social Media Club Berlin. Dort trafen sich Fachleute und Interessierte, um sich mal nicht online, sondern auch mal offline zu vernetzten. Bei einem kalten Getränk, ganz in Echtzeit. […]

Endlich wieder: Fortbildung Online-PR und -Marketing ab 5.11.2010

Mittwoch, 15.September 2010

Die Hauptbloggerin des FCZB ist zurück. Und sie ist gleich aktiv und startet im Herbst einen neuen Durchgang der Blended Learning Fortbildung Online-PR und -Marketing – der Web2.0-Klassiker im FCZB!

Erster Regie-Oscar für eine Frau – und Ihnen auch einen schönen 8. März!

Montag, 8.März 2010

Es ist ein gelungener Auftakt zu diesem 8. März: Letzte Nacht erhielt Kathryn Bigelow für das Irak-Kriegsdrama The Hurt Locker (Tödliches Kommando) den Oscar für die beste Regie. Es ist der erste Oscar dieser Kategorie, der an eine Frau ging. Der Film erhielt noch 5 weitere Oscars für den besten Film, das beste Original-Drehbuch, den […]

Software-Patente – Saatgut im WWW

Donnerstag, 8.Oktober 2009

"Open Source Software ist Software, die schlechter funktioniert als kostenpflichtige Software, die dafür aber nichts kostet" – so in etwas ließe sich die gefühlte Definition beschreiben, unter viele Computer-Nutzer/innen den Begriff Open Source Software abgespeichert haben. Das Problem der patentierten und proprietären Software ist allerdings umfassender und die Inhaber von Software Patenten sind nicht selten […]

Blogger-crème-de-la-crème stellt Thesen auf

Montag, 7.September 2009

Während ich hier in diesem Blog eher kritisch bin, was die Qualität des Online-Journalismus aus der Blogosphäre angeht, ist die Crème de la Crème der deutschen Bloggerszene natürlich ganz anderer Meinung und hat diese in 17 Thesen zusammen gefasst. Mit diesem Internet-Manifest möchte man der latenten Internet-Feindlichkeit in vielen Medien begegnen. Die Thesen lassen sich […]

Bezahlt wird nicht

Dienstag, 18.August 2009

Eine neue europaweite Studie über Trends und Veränderungen in der Internetnutzung zeigt, dass nur 20% der europäischen Internetuser je für Inhalte aus dem Internet bezahlt haben. Dabei ist Musik das liebste Downloadgut. Schlechter ist es um die Inhalte von Zeitungen und Zeitschriften bestellt. Hier sind nur 20% überhaupt bereit für Inhalte zu zahlen. Natürlich ist […]

Dummheit2.0

Dienstag, 11.August 2009

Und noch ein Fundstück des heutigen Tages: Wieder einmal bekommt ein/e/r die Kündigung, weil er/sie bei Facebook übel über den Chef schmipfte – und vergaß, dass eben jener Chef als Freund auf dem Profil zugelassen ist…. http://thenextweb.com/2009/08/09/note-friend-boss-fb-bitch-job/

Das Leben als weiblicher Teenager…

Dienstag, 11.August 2009

 … war schon immer die Hölle. Und die Hölle macht nicht Halt vor dem Web, das lässt sich gerade in einem Artikel bei spiegel.de nachlesen. War’s so schon immer oder wird’s wirklich immer schlimmer? http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/0,1518,639284,00.html

Mit Web2.0 ins Bett2.0

Donnerstag, 30.Juli 2009

Endlich ein Modernisierungsschub fürs Schlafzimmer. Einfach nur schlafen war gestern, heute ist das Bett ein multifunktionaler Ort für Schlafen, Arbeit und Unterhaltung. Schweigen wir darüber, dass mein Schreibtisch gleichfalls ein multifunktionaler Ort ist, weil ich dort – Füße auf den Tisch, Nackenkissen fixiert, liebend gerne auch mal powernappe. Lesen Sie statt dessen die Schlafzimmer-Vision mit […]

Die Scham ist vorbei = Web2.0 und die Nach-68er-Frauenbewegung

Dienstag, 28.Juli 2009

Manchmal denke ich, dass die Frauenbewegung an allem schuld ist. An der ganzen Web2.0-Geschichte. Hätte es 1976 schon Blogs gegeben, hätte Anja Meulenbelt den Feminismus-Klassiker Die Scham ist vorbei bestimmt nicht als Buch veröffentlicht, sondern gebloggt. So wundert es auch nicht, dass Frau Meulenbelt heute natürlich bloggt, auch wenn ihre Themen heute ein wenig andere […]

PR Teil II – Die neue Unschuld der privaten Meinung

Dienstag, 21.Juli 2009

Dass man seltsam wird mit fortschreitendem Alter, ist ja eine allgemein bekannte Tatsache. Noch vor wenigen Jahren hätte ich niemals Franz Josef Strauß zitiert. Heute hingegen gehört es zu meinen liebsten Freizeit-Beschäftigungen, den Fernseher einzuschalten, auf Phoenix zu zappen und dort alte Bundestagsdebatten anzuschauen. Das ist entspannend und ungemein unterhaltsam und verführt sofort zu der […]

PR – so oder so

Dienstag, 14.Juli 2009

Leicht haben es die Menschen in Kanada auch nicht. Holländer/innen haben Tulpen und Gouda-Antje, Engländer/innen die feine Art, Franzosen und Französinnen diesen wunderschönen Akzent und Gott im Land, Spanier haben Don Quijote, Stierkämpfe und Mallorca,  Portugal hat Cristiano Ronaldo und Fado, Ungar/innen haben Gulasch und Paprika, Mexikaner/innen Sombreros, Kolumbianer/innen Koka, US-Amerikaner haben Highways, Hamburger, Cowboys, […]

Love me Gender – Gender Happening-Woche in Berlin

Dienstag, 30.Juni 2009

 Von 6.-11. Juli 2009 veranstaltet das Gunda-Werner-Institut der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin eine Veranstaltungswoche rund um Gender-, Geschlechter- und Feminismusdiskussionen Love Me Gender. Neben gender-kundlichen Stadtrundfahrten und Berlin-Führungen bietet das Programm Workshops, Podiumsdiskussionen und Vorträge rund um das Thema Gender. Spannend könnte für uns der Workshop Gendertrouble im Web2.0 am Donnerstag, 9. Juli von 13.30 bis […]

Second Blog – auch gegen den Trend

Sonntag, 28.Juni 2009

will frau den jüngst publizierten Trendanalysen des Branchenservice Ibusiness in dem Artikel "Die zehn Entwicklungsstufen des Social Web: Die Internet-Agenda 2020" glauben, ist das Social Publishing – also Blogs vor allem – in 2009 auf dem Tiefpunkt seines Hypes angelangt (wo allerdings fragt man sich, denn besonders die Social Media Trends verlaufen kaum zeitgleich und […]

Was die Spatzen von den Dächern des social media Universums pfeifen

Freitag, 19.Juni 2009

Nicht nur aus China gibt es dieser Tage kein Gezwitscher zu hören, auch unser FCZB- Blog ist – wenn auch nur temporär – seiner munteren Singstimme beraubt. Die ergibt sich zur Zeit in den andalousischen Bergen der Stille, wo es – angeblich – keinen Netzzugang gibt. Also nehme ich die Gelegenheit wahr, jetzt das zu […]

Twitter in China gesperrt

Mittwoch, 3.Juni 2009

Man kann den Micro-Blogging-Dienst Twitter albern finden, man kann es für extrem bauchnabelkreisend halten, wenn Menschen den ganzen Tag öffentlich erzählen, was sie gerade tun, wie sie zu ihrer Beziehung stehen, was sie heute kochen und ob sie mal wieder im Stau stehen. Die Welt in 140 Zeichen ist aber offensichtlich gefährlich genug um für […]

Kluger Peter Kruse

Dienstag, 2.Juni 2009

Wir zitieren nicht immer bärtige Männer, aber da der, den Sie hier sehen, dem, was ich letzte Woche schrieb, eine wissenschaftliche Basis gibt und gleichzeitig einfach erklärt, warum Web2.0 relativ schnell langweilig werden wird, zeigen wir Herrn Professor Peter Kruse gerne:  

Blogosphäre? – Von der Sehnsucht nach redaktioneller Zensur

Dienstag, 26.Mai 2009

Die Blogosphäre kennen Sie, klar. Während eine Atmosphäre eine gasförmige Hülle um einen Körper ist, ist die Blogosphäre ein digitaler Wortnebel ohne spezifischen Mittelpunkt. Ohne Redaktion. Ohne Korrektorat und ohne Wahrheitsprüfung. Das ist sehr basisdemokratisch, weswegen Blogs, die sich zu politischen Themen äußern, oft mit dem Begriff Graswurzel-Journalismus verbunden werden. Jeder und jede kann sich […]

Alle Politiker im Netz

Dienstag, 19.Mai 2009

Und zwischen alledem, Alzheimer, Hertha und Fruchtsaft stieß ich noch auf eine Seite, die ich noch nicht kannte und die mir das Online-Dasein gleich wieder viel näher gebracht hat. Auf abgeordnetenwatch.de findet man alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages mit einem kurzen Profil – z.B. wird dort auch erwähnt, wie sie bei den letzten Abstimmungen abgestimmt […]

Deutsche Politiker im Web2.0

Freitag, 8.Mai 2009

Heute nur ein Link-Tipp – seit einigen Monaten versuchen sich deutsche Politiker ja mit dem Wahlkamp im Netz und fühlen sich dabei obama gut. Dass das eher peinlich ist und uns die Information, wann Herr Althaus Spargel isst, nicht gefehlt hat, lässt sich heute bei telepolis nachlesen.

Urlaub in Zeiten der Krise

Donnerstag, 16.April 2009

Gehört haben Sie ja wahrscheinlich auch schon einmal davon – von der großen Bettenbörse im Internet, über die Sie kostenlos all over the World einen Schlafplatz finden können: couchsurfing.com. Das Prinzip ist denkbar simpel. Sie bieten einen Schlafplatz an und können im Gegenzug auf der ganzen Welt auf Schlafplätze zurückgreifen, die andere Couchserver anbieten. Kostenlos. […]

Mädchenmannschaft – wenn kluge Frauen bloggen

Dienstag, 31.März 2009

Kürzlich lamentierte ich hier über die Eintönigkeit der unter dem Frauenportal Glam.de vereinigten Blogs und Magazine und die dort repräsentierte etwas beschränkte Themenwelt von Handtaschenberatung bis Hochzeitsblog. Mit dem Lamentieren über diese Art von Medien verhält es sich freilich wie mit dem richtigen Leben im Falschen – warum sollten die meistbesuchtesten Seiten im Internet anderes […]

Open Access – noch mehr Science 2.0

Freitag, 27.März 2009

Wissenschaftliche Plattformen wie das kürzlich beschriebene ResearchGate treten meist auch für eine wissenschaftliche Veröffentlichungsform ein, die in den letzten Wochen in den Feuilletons heiß diskutiert wurde: Open Access. Open Access meint die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Aufsätzen und Forschungsergebnissen im Internet – mit freiem Zugang, also Open Accesss, für alle interessierten Wissenschaftler/innen. Die weltweite Initiative wird […]

Science 2.0: Researchgate.net, Social Network für Wissenschaftler

Dienstag, 24.März 2009

 Wie bei vielen technischen Neuentwicklungen, war das Internet zuallererst eine Erfindung, die im militärischen Bereich Anwendung fand. Ziel war es, für den Ernstfall ein dezentrales Kommunikationsnetz zu schaffen, das somit unanfällig gegen gezielte Angriffe sein sollte. Der nächste Anwendungsbereich war die Wissenschaft. Das Internet ermöglichte schon in seinen frühesten Formen in den 80er Jahren, als […]

Du bist so hoffnungslos einsnull!

Dienstag, 17.März 2009

Es gibt Menschen, die sind beschränkt, altmodisch, schwer von Begriff, nischenkonservativ, technikfeindlich und absolut eighties. Die Synthese all dieser Eigenschaften ergibt den Begriff einsnull. Einsnull steht für alles, was hoffnungslos gestrig ist und vor allem für die Variante des Out-Seins, bei der die betroffene Person gar nicht merkt, dass sie nicht mehr auf der Höhe […]

Learning 2.0 im FCZB

Dienstag, 10.März 2009

Seit fast 25 Jahren bietet das FCZB IT-Fortbildungen für Frauen, entwickelt und organisiert neue Fortbildungsmodelle und hat auf diesem Weg vielleicht einmalige Erfahrungen im Kontext Frauen und Weiterbildung gewonnen. Daraus haben wir Wahrheiten und Thesen abgeleitet, z.B. "Frauen lernen lieber in Gruppen als alleine", "Frauen sind pragmatischer im Umgang mit Technik als Männer, sie eignen […]

Kochen 2.0 – die Zukunft der Küche auf der CeBIT

Dienstag, 3.März 2009

Heute öffnet die CeBIT, die weltweit größte Messe für Internet- und Kommunikationstechnologien (ITK), ihre Pforten für das Publikum. Zwar war in den letzten Tagen zu lesen, in diesem Jahr würden dort kleinere Brötchen gebacken und die Zahl der ausstellenden Unternehmen sei um 1/5 geschrumpft, aber die kleineren Brötchen werden immerhin in der "Küche der Zukunft" […]

Menschen Googeln – you'll never walk alone

Donnerstag, 5.Februar 2009

Google macht’s möglich: Ab sofort können und nicht nur SOKOs in Fernsehkrimis Verbrecher via GPS-Handy einfangen, auch Privatpersonen ist es nun möglich sich gegenseitig mittels Handy orten. Latitude heißt die neue Erweiterung von Google Maps, die es ermöglicht, den Aufenthaltsort von Menschen mit eingeschaltetem Handy genau zu bestimmen. Natürlich erfordert das die Zustimmung der zu […]

Web 2.0 – Wachstumsmarkt Frauen

Dienstag, 3.Februar 2009

Ein wenig ist es mit dem Web wie mit den Autos – wenn die Märkte stagnieren, entdecken die Marketing-Strategen ihr Herz für Frauen. In Sachen Auto entwickelte Volvo so vor einigen Jahren das Frauenauto (das nie in Serienproduktion ging), Ford kündigte seinerzeit an, in den Ingenieursabteilungen bevorzugt Frauen einzustellen, um frauengerechtere Autos zu produzieren. Seit […]

Oasen in der Krise – neues Luxusportal jameslist.com

Freitag, 23.Januar 2009

Eines der Geheimnisse erfolgreicher PR liegt im richtigen Timing der Marktlegung eines Produkts. Der Dow ist unter 8000 Punkte gefallen, der DAX schafft gerade noch die 4000, Deutschlands Saxony Valley verliert mit der Qimonda-Pleite einen der wichtigsten Arbeitgeber – da ist es gesunde PR-Chuzpe, wenn man in diesen Tagen den Online-Gang eines neuen Portals für […]

Web 2.0 – Mikro-Kredite für Unternehmer/innen aus Entwicklungsländern

Donnerstag, 8.Januar 2009

Vier Jahre ist die Tsunami-Katastrophe im Indischen Ozean her. Damals wurden die Deutschen zu Spenden-Weltmeistern, doch mir scheint, in diesem Jahr und mit der Finanzkrise im Nacken fallen die Spendierhosen wesentlich enger aus. Weihnachten ist vorbei, verschenkt wird jetzt nichts mehr, die Krise lässt grüßen. Hier ein Tipp für alle, die zwar nicht schenken, aber […]

Web 2.0? Wo ist das und welches Programm brauche ich, damit ich da reinkomme?

Donnerstag, 11.Dezember 2008

Es ist ungefähr 3 Monate her, dass eine gute Freundin, Journalistin und Publizistin, Spezialistin für Wirtschaft und Umwelt, deren Scharfsinn ich sehr schätze, mir diese Frage stellte. Es gibt, was die Internet-Nutzung anbelangt, einen ungeheuerlichen Digital Generation Divide, der meines Erachtens nach wie vor vernachlässigt wird. Die gute Freundin ist Anfang 40 und tatsächlich glaube […]