FCZBlog
  • Seit 1984 setzt das FrauenComputerZentrumBerlin e.V. auf berufliche Bildung von Frauen und Mädchen.

  • Twitter-Timeline


  • Tag-Wolke

  • RSS die webagentin

  • RSS mädchenmannschaft – der blog

  • RSS Webgewandt

  • « | Home | »

    Besuch im Bundestag

    Von Katrin Schwahlen | 7. April 2016

    Anfang April haben die Frauen des FCZB-Deutschkurses einen Besuch im Bundestag gemacht. Zur Führung durch das Reichstagsgebäude gehörte auch ein Blick in den Plenarsaal. Hier wird deutsche Politik gemacht, hier wird z.B. das Asylpaket III beschlossen. Anschließend diskutierten die geflüchteten Frauen mit der Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe (SPD) über die Situation der Asylsuchenden in Berlin.

    Auf dem Weg zum Bundestag
    Auf dem Weg zum Bundestag
    « 1 von 6 »

    Die Frauen stammen aus Syrien und dem Irak. Im vergangenen Jahr sind sie (mit ihren Familien) nach Deutschland geflohen. Seit 17. Dezember nehmen sie am Deutschkurs für geflüchtete Frauen teil, den das FCZB durchführt. Während die Frauen anfangs noch in den Notunterkünften in den Tempelhofer Hangars gelebt haben, wohnen sie jetzt auch in anderen Berliner Stadtteilen.

    Vier Mal pro Woche kommen die Frauen in den FCZB-Kurs, der im Familienzentrum am Mehringdamm stattfindet. In den vergangenen vier Monaten haben sie enorme Sprachfortschritte gemacht. Um den Berliner Alltag besser kennenzulernen, gibt es regelmäßige Ausflüge durch die Stadt, es wird gemeinsam gekocht oder auch Fahrrad fahren geübt.

    Damit die Mütter konzentriert lernen und sich austauschen können, werden ihre Kinder von Freiwilligen betreut. Ehrenamtlich, denn Kinderbetreuungskosten sind von offizieller Seite nicht vorgesehen.

    Topics: Bildung & Politik, FCZB | Kein Kommentar »

    Kommentare