FCZBlog

« | Home | »

Fotogalerie: Fachtagung Perspektive 2.0

Von Redaktion | 16. Dezember 2014

Digitale Vernetzung, Internet und soziale Netzwerke verändern unsere Arbeitswelt beständig.  Wer sich online überzeugend darstellen kann, hat mehr Jobchancen. Jugendliche und junge Erwachsene nutzen soziale Netzwerke zwar häufig für private Belange, beruflich setzen sie diese aber selten gezielt ein – und oft nur mit wenig ausreichenden Medienkompetenzen für eine strategische Nutzung. Und auch das Bildungspersonal, Menschen, die den Berufseinstieg professionell begleiten, verfügen häufig nicht über genügend Social-Media-Know-how und Erfahrung für den Aufbau einer Online-Reputation oder eine aktuelle Online-Bewerbung.

Mit dem Entwicklungsprojekt Perspektive 2.0 – Beruflich einsteigen mit kritischen Medienkompetenzen wird genau dieser Weiterbildungsbedarf angesprochen. Seit 2012 hat das FCZB – gemeinsam mit Partner_innen – in diesem Projekt didaktische Konzepte entwickelt und getestet.  Bei der Fachveranstaltung am 15.10.2014 haben wir die wichtigsten Erfahrungen, Evaluationsergebnisse und Produkte präsentiert.

Teilnehmerinnen der Pilotkurse “Training of the Trainers in Social Media” diskutierten, was sie gelernt haben, wie sie mit sozialen Medien umgehen und wie sie ihre neuen Kenntnisse in der Praxis umsetzen. Junge Berufseinsteiger_innen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Wannsee-Schule e.V. erzählten, wie sie mit Social Media arbeiten und wie sie ihr Wissen in der Arbeit anwenden.

Teilnehmerinnen der Pilotkurse „Training of the Trainers in Social Media“ diskutierten, was sie gelernt haben, wie sie mit sozialen Medien umgehen und wie sie ihre neuen Kenntnisse in der Praxis umsetzen. Junge Berufseinsteiger_innen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Wannsee-Schule e.V. erzählten, wie sie mit Social Media arbeiten und wie sie ihr Wissen in der Arbeit anwenden.

« 1 von 41 »

Topics: 30 Jahre FCZB, Perspektive 2.0 | Kein Kommentar »

Kommentare