FCZBlog

« | Home | »

Europa der Frauen

Von Katrin Schwahlen | 21. Mai 2014

EU150x150Am 25. Mai 2014 können alle Bürgerinnen und Bürger der EU die Abgeordneten des Europäischen Parlaments direkt wählen.
Sie wissen noch nicht genau, was und wen Sie wählen wollen?
Wir haben im Internet gestöbert und interessante Links für Sie gefunden.

Einen Überblick über das EU-Parlament und die EU-Wahl 2014 finden Sie auf den Seiten des Europäischen Parlaments.

Unter dem Motto Wir brauchen Europa braucht uns ruft der Deutsche Frauenrat zu den Wahlen auf.

Was tut eigentlich die EU für die Gleichstellung von Frauen und Männern? Auf den Europa-Seiten finden Sie Zusammenfassungen der europäischen Gesetzgebung zum Thema.

Natürlich beschäftigt sich auch das Netzwerk der Europäischen Frauen mit den Wahlen. Und auf den Seiten von Parity Democracy gibt es sehr anschauliche Fakten zur Gleichberechtigung in Regierungen und Parlamenten.

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat ein Dossier zum Thema Situation von Frauen in Europa erstellt. Obwohl es von 2011 ist, zeigt es viele interessante Aspekte auf.

Was sagen eigentlich die 25 Parteien zum Thema Gleichberechtigung, Mindestlohn, Sozialleistungen, Frauenquote und vielen anderen Themen? Probieren Sie doch mal den wahl-o-mat aus: Sie werden sich wundern, welchen Standpunkt Sie mit welcher Partei teilen.

Wählen Sie mit – Europawahl am 25. Mai 2014

Ihre Unterlagen zur Briefwahl können Sie noch bis zum 23. Mai (18.00 Uhr) beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters.

 

Topics: Bildung & Politik, Gut zu wissen | Kein Kommentar »

Kommentare